Rezeptesammlung
Café Bistro Mundial im AllerWeltHaus Hagen


Bamya
Sudanesischer Gemüsetopf mit Couscous

8 Personen - vegan

Gemüse
3 große Zwiebeln fein hacken und in einem Topf mit
3 EL Öl 5 Minuten andünsten.
8 Tomaten in Stücke schneiden und mit
2 EL Tomatenmark und
2 Knoblauchzehen (gehackt) zu den Zwiebeln geben. Etwas Wasser hinzufügen.
2 gr. Dosen Okraschoten und
1 gr. Dose grüne Bohnen dazugeben und
2 EL Zitronensaft. Mit
etwas Salz und
2 EL Cumin und
Pfeffer (schwarz, gemahlen) abschmecken.

Gemüse kurz aufkochen, dann 60 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen.

Couscous
2 TL Salz in
1 l Wasser geben und aufkochen. Abkühlen lassen.
1 kg Couscous in einem flachen Gefäß verteilen.

Die Couscous-Körner mit Salzwasser beträufeln. Die Körner zwischen den Fingern reiben, damit sie nicht zusammenhaften.
20 Minuten stehen lassen, damit sie das Wasser aufsaugen.
Dann die Körner in ein Metallsieb geben und
auf einem Topf Kochwasser etwa 15 Minuten dämpfen lassen, bis er heiß ist.

Zum Servieren den Couscous flach auf dem Teller verteilen.
In der Mitte das Gemüse aufhäufeln und mit gehackter Petersilie garnieren.