Rezeptesammlung
Café Bistro Mundial im AllerWeltHaus Hagen


Biriani indisch mit frischem Gurkensalat

4 Personen - vegan

Reis
- 1/2 kg Naturreis mit
- 1 l Wasser und
- 2 TL Salz und
- 2 TL Kurkuma zum Kochen bringen

Den Deckel aufsetzen und 45 Minuten bei sehr milder Hitze köcheln lassen.

Gemüse
- 2 Auberginen in 1 cm kleine Würfel schneiden und mit Salz bestreuen.
30 Minuten etnwässern, dann abspülen und trockentupfen.
- 8 EL Öl in einem Topf erhitzen.
- 1 TL Mohnsamen und
- 1 TL Senfkörner hinzufügen und 3 Minuten rühren.
- 1/2 TL Kurkuma und
- 1/2 TL Koriander und
- 1 Prise Cayennepfeffer und
- 1 TL Pfeffer (schwarz, gemahlen) und
- 1/2 TL Nelken (gemahlen) und
- 1 Knoblauchzehe (zerdrückt) und
- 1 TL Zimt hinzufügen und 2 Minuten unter Rühren garen.
- 2 rote Paprikaschoten entkernen und in Streifen schneiden.
- 2 mittelgroße Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden.

Auberginen, Paprika und Zwiebeln zur Gewürzmischung geben und in geschlossenem Topf 10 Minuten bei milder Hitze garen.
Den Geschmack überprüfen, gegebenenfalls nachwürzen.

Ein Drittel der Reismenge in einer Auflaufform verteilen, die Hälfte der Gemüsemischung daraufgeben.
Wieder eine Reisschicht, eine Gemüseschicht und die letzte Reisschicht aufgeben.
Für 30 Minuten im Backofen bei 180oC backen.

Zum Biriani frischen Gurkensalat reichen, der mit Öl und Essig angemacht ist.