Rezeptesammlung
Café Bistro Mundial im AllerWeltHaus Hagen


Champignon-Ragout Bayerischer Art mit Semmelknödeln

4 Personen

Semmelknödel
5 alte Brötchen in Scheiben schneiden und mit
1/8 l kochendheißer Milch übergießen.
Bei knochenharten Brötchen noch
1/8 l heißes Wasser hinzufügen.
1 kleine Zwiebel würfeln und in
25 g Butter andünsten, mit
1/2 Tasse getrockneter Petersilie und
etwas Salz und
1 TL Muskat (gemahlen) und
1 rohes Ei unter die Brotmasse mischen.

Mindestens eine Stunde ziehen lassen, besser über Nacht stehen lassen.
Aus dem Teig etwa 12 Klößchen formen, eventuell mit nassen Händen.
Wenn der Teig zu klebrig ist, noch etwas Paniermehl unterrühren.
Klöße in kochendem Salzwasser auf kleiner Flamme etwa 20 Minuten ziehen lassen.

Gemüseragout
350 g frische Champignons putzen und in
1/2 l Wasser drei Minuten kochen.
100 g Sellerie und
100 g Karotten und
1 Zwiebel und
100 g Lauch in 1 cm kleine Stückchen schneiden. Das Gemüse in
10 g Butter kernig dünsten.

30 g Butter mit
2 EL Vollkornmehl und dem Pilz-Kochwasser zu einer Mehlschwitze rühren.
Pfeffer (schwarz, gemahlen) und
etwas Salz und
- Muskatpulver zur Mehlschwitze geben und abschmecken.

Die Champignons und das gedünstete Gemüse zur Mehlschwitze geben, nochmals aufkochen lassen.

- 0,2 l Sahne hinzufügen und mit
- 1/2 TL Estragon und
- 3 EL gehackter Petersilie verfeinern.

3 Klöße auf einen flachen Teller legen und das Ragout dazugeben.
Mit gehackter Petersilie garnieren.