Rezeptesammlung
Café Bistro Mundial im AllerWeltHaus Hagen


Gedünstete Chicorée polnische Art
mit Petersilienkartoffeln

8 Personen

Kartoffeln
4 kg Kartoffeln schälen und als Salzkartoffeln in etwas Wasser kochen.
200 g Butter schmelzen, die Kartoffeln darin schwenken und
1 Bund Petersilie hacken und unter die Kartoffeln rühren.

Chicorée
12-16 Chicorée von den äußeren Blättern befreien, längs halbieren, den Strunk herausschneiden.
50 g Butter in einer Pfanne erhitzen, die Chicoree nach und nach darin beidseitig kurz anbraten.

Backofen auf 2000C vorheizen, dann die Chicorée auf ein tiefes Backblech geben.

2 Glas trockenen Weißwein zu den Chicorée gießen und
etwas Salz zugeben, das Backblech abdecken und die Chicorée 10-15 Minuten dünsten lassen.

Eier-Füllung
8 hartgekochte Eier schälen und auf einem Teller mit einer Gabel fein zerdrücken.
200 g Butter in einem Topf schmelzen und
1 Tasse Paniermehl darin etwa 2 Minuten lang anrösten.
2 Bund Petersilie fein hacken und mit den Eiern in den Topf geben und vermischen.
Etwas Salz und
etwas gemahlenen schwarzen Pfeffer und
etwas Muskat zum Abschmecken hinzugeben, dann die Eier-Mischung auf niedrige Hitze setzen.

Die Salzkartoffeln auf die eine Hälfte eines flachen Essteller geben, die Chicorée vorsichtig
aus der Auflaufform auf die andere Hälfte des Tellers legen und mit der Eiermasse bedecken.
Drei Tomaten-Viertel dazulegen und das Ganze mit etwas gehackter Petersilie garnieren.