Rezeptesammlung
Café Bistro Mundial im AllerWeltHaus Hagen


Gefüllte Paprika türkisch mit Vollkornreis

4 Personen - vegan

Paprika
- 4 Paprikaschoten der Länge nach halbieren und die Kerne entfernen.

Die Paprika in etwa 2-3 cm hohem Wasser 5 Minuten ankochen, dann abtropfen lassen und trocknen.

Füllung
- 4 TL Korinthen oder Rosinen mit heißem Wasser übergießen, 30 Minuten stehen lassen.
- 1/2 Tasse Öl erhitzen und die Rosinen in das Öl geben.
- 1 große Zwiebel fein hacken, dann zusammen mit
- 1/2 Tasse Sonnenblumenkernen und
- 1 TL Zimt und
- 3 EL fein gehackter Petersilie und
- 1 EL fein gehackter Minze und
- 2 Tassen Reis zu den Rosinen geben, mit
- 4 Tassen Wasser auffüllen. Dann mit
- etwas Salz und
- Pfeffer (schwarz, gemahlen) abschmecken.

Die Reis-Michung zugedeckt etwa 20 Minuten köcheln lassen, bis das Wasser vom Reis aufgesaugt ist.

Die Paprikahälften dicht an dicht auf ein gut geöltes Backblech oder in eine Auflaufform geben, mit 1 Tasse Öl und 1/2 l Wasser übergießen und etwas nachsalzen.
Im vorgeheizten Ofen bei 180o etwa 20 Minuten backen, bis sie weich sind.
Auf dem Teller um zwei halbe Paprika den restlichen Reis garnieren und mit etwas frisch gehackter Petersilie überstreuen.