Rezeptesammlung
Café Bistro Mundial im AllerWeltHaus Hagen


Gefüllte Paprikaschoten
mit Feta-Käse und Vollkornreis

4 Personen

Paprika
4 Paprikaschoten der Länge nach halbieren und die Kerne entfernen.

Die Paprika in etwa 2-3 cm hohem Wasser 5 Minuten ankochen, dann abtropfen lassen und trocknen.

Füllung
1 große Zwiebel feinhacken und in
3 EL Öl/Margarine in einem großen Topf anbraten.
2 Knoblauchzehen zerdrücken,
4 großen Tomaten hacken und mit
1/2 kg Vollkornreis in dem Topf weitere 3-4 Minuten garen, bis die Zwiebel weich ist.
1 TL Oregano (getrocknet) untermischen,
gut 1 l Wasser und
1 TL Salz hinzufügen, die Mischung zum Kochen bringen,

45 Minuten bei geschlossenem Deckel leicht garen.
Anschließend die Reismischung mit

Pfeffer (schwarz,gemahlen) würzen und
1 EL Petersilie (gehackt) einrühren. - In einen Teil der Füllmasse
200 g Feta-Käse bröseln und in die Paprikahälften geben.

Die Paprika auf ein leicht geöltes Backblech legen und auf 180o C im vorgeheizten Ofen etwa 25-30 Minuten backen, bis sie sich weich anfühlen.

Auf dem Teller eine Paprika mit dem restlichen Reis garnieren und mit etwas frisch gehackter Petersilie überstreuen.