Rezeptesammlung
Café Bistro Mundial im AllerWeltHaus Hagen


Linsen-Dal auf Gewürzreis mit frischem Salat

4 Personen - vegan

Linsen
250 g rote Linsen in einen Topf geben und mit etwas Wasser bedecken, so dass es 1 cm über den Linsen steht.
1 Zwiebel schälen und kleinhacken.
1 große Knoblauchzehe schälen und zerdrücken.
1 Stück Ingwer (2-3 cm lang) schälen und reiben. Zwiebel, Knoblauch und Ingwer mit
1 Lorbeerblatt und
1 frischen grünen Chilischote und
1/2 TL Kurkuma zu den Linsen geben und unterrühren.

Die Linsen halb bedeckt bei mäßiger Hitze etwa 20 Minuten garen, bis sie weich sind.
Dabei gelegentlich umrühren und - wenn nötig - noch etwas Wasser zugeben, damit die Linsen nicht ansetzen.
Die Mischung sollte zum Schluss ziemlich sämig sein, etwa wie Püree, aber nicht wässerig.

- 2 TL Koriander (gemahlen) und
2 TL Kreuzkümmel (gemahlen) und 1-2 TL Salz zum Würzen zu den Linsen hinzufügen und abschmecken.

Noch einmal 20-30 Minuten stehen lassen, damit sich das Aroma verbinden kann. Dann das Lorbeerblatt und die Chilischote herausnehmen.

25 g Kokosraspel in die Linsen einrühren und
1 EL Zitronensaft zugeben, Geschmack überprüfen, eventuell nachwürzen.

Gewürzreis
1 Kaffeebecher Vollkornreis (etwa 250 g) waschen, abgießen und trockentupfen.
2 EL Öl in einem Topf erhitzen, Reis hinzufügen, 3 Minuten braten.
1 TL Kurkuma und
3 Gewürznelken und
1 Lorbeerblatt zugeben und noch einige Minuten braten lassen.
2 Kaffeebecher Wasser (etwa 1/2 Liter) zum Reis gießen und mit
Pfeffer (schwarz, gemahlen) und
etwas Salz abschmecken.

Den Reis zum Kochen bringen, Deckel auflegen und bei geringer Hitze 40-50 Minuten ohne Umrühren kochen lassen, bis das Wasser ganz aufgenommen ist.
Den Reis mit der Gabel etwas auflockern, damit die Körner nicht zusammenkleben.

Auf einem flachen Teller eine Portion Reis anrichten, mit drei Tomatenvierteln garnieren und das Linsen-Dal auf eine Tellerhälfte geben und mit gehackter Petersilie überstreuen.
Dazu frischen gemischten Salat mit einem Essig-Öl-Dressing servieren.