Rezeptesammlung
Café Bistro Mundial im AllerWeltHaus Hagen


Mandel-Rosenkohl
mit Käse-Sahnesauce und Backofenkartoffeln

4 Personen

Rosenkohl
1 kg Rosenkohl in
1 l Gemüsebrühe etwa 15 Minuten garen.
1 Knoblauchzehe schälen und zerdrücken.
2 EL Butter in einem Topf erhitzen, Knoblauch und Rosenkohl dazugeben.
2 EL Butter in einer Pfanne erhitzen und
2 EL Mandelblättchen darin rösten.
3 EL gehackte Petersilie mit den Mandelsplittern und
etwas Pfeffer (schwarz, gemahlen) und
etwas Salz und
1/2 TL Muskat zum Rosenkohl geben.

Käsesauce
100 g Butter schmelzen und
1 Tasse Mehl nach und nach in die Butter rühren. Dann mit dem
Rosenkohl-Gemüsewasser und
200 g Sahne ablöschen. 2 EL geriebenen Käse unterrühren.
Etwas Salz und
Pfeffer (schwarz, gemahlen) und
Salbei und
Estragon zum Würzen hinzufügen.

Hafer-Bratling
200 g Haferschrot in
1/4 l kochendes Wasser geben und zu einem festen Brei kochen.
75 g geriebenen Käse und
75 g Quark und
75 g Nüsse (grobgehackt) unter den Haferbrei mischen.
Paprika und
Muskat und
Basilikum und
etwas Salz zum Würzen hinzufügen. Bratlinge formen und mit
4 EL Öl in der Pfanne ausbacken.

Kartoffeln
1.500 g kleine Kartoffeln eine halbe Stunde in Salzwasser kochen, dann abpellen.

Kartoffeln auf gefettetem Backblech ausbreiten und im Backofen leicht anbraten.
Rosenkohl und 4-5 Backofenkartoffeln auf einem flachen Teller mit einem Bratling anrichten, den Kohl mit der Käse-Sahnesauce übergießen und alles mit gehackter Petersilie garnieren.