Rezeptesammlung
Café Bistro Mundial im AllerWeltHaus Hagen


Mango-Zucchini mit Hirse und Falafel

8 Personen - vegan

Kichererbsen am Tag vorher einweichen !!

Gemüse
2 große Zwiebeln schälen und grob hacken.
2 Knoblauchzehen zerdrücken und mit den Zwiebeln in
5 EL Öl glasig dünsten, dann
2 TL Curry unterrühren.
2 kg Zucchini in Würfel schneiden, zu den Zwiebeln geben, 5 Min. dünsten.
12 EL Weißwein und eventuell etwas Wasser zum Ablöschen dazugeben.
2 TL Gemüsebrühe unterrühren und zugedeckt 10 Minuten garen lassen.
2 Dosen Tomaten abtropfen, die Tomaten zum Gemüse geben, 5 Min. schmoren.
6 EL Mangochutney (aus dem Weltladen) unterrühren.
2 unbehandelte Zitronen Schale abreiben und unter das Gemüse rühren.

Hirse
750 g Hirse in einem großen Topf 3-4 Minuten bei mäßiger Hitze rühren, bis sie duftet und einige Körner zu springen anfangen.
Falafel
1 kg Kichererbsen am Vortag in
3 l Wasser einweichen, dann abtropfen und im Mixer zerkleinern.
4 Bund Petersilie im Mixer kleinhacken und zum Kichererbsen-Brei mischen.
30 TL Falafelgewürz unter den Brei mischen, außerdem
4 EL Salz dazumischen und gut durchkneten. Zum Schluss noch
0,4 l Wasser zum Falafelteig geben.

Den Falafel-Teig zu Bratlingen formen und in reichlich Öl in der Pfanne 4 Minuten von jeder Seite anbraten.

Die Hirse in die Mitte eines flachen Esstellers häufeln, Gemüsering drumherum legen, Falafel am Rand dazugeben, mit 2 Bund Zitronenmelisse-Blättchen bestreuen.