Rezeptesammlung
Café Bistro Mundial im AllerWeltHaus Hagen


Pikanter Nussbraten mit Möhren-Apfel-Püree

4 Personen

Nussbraten
2 große Zwiebeln fein hacken und in einem großen Topf mit
50 g Butter etwa 10 Minuten bei milder Hitze weich dünsten.
1 TL Thymian (getrocknet) und
1 EL Vollweizenmehl 1-2 Minuten dazurühren, dann
0,2 l Wasser dazugießen und unter Rühren eindicken lassen. Vom Herd nehmen.
75 g Cashewnüsse fein mahlen und
75 g Haselnüsse fein mahlen und
75 g Paniermehl und
1 EL Zitronensaft und
etwas Salz und
Pfeffer (schwarz, gemahlen) nach Geschmack hinzufügen und gut untermischen.

Die Masse zu einem länglichen Laib formen und in
50 g Paniermehl wenden.
5 EL Öl erhitzen, bis es raucht. Den Nussbraten auf ein gefettes Backblech legen, mit dem Öl bepinseln.

40 Minuten im Backofen bei 200o C backen.

Möhren-Apfel-Püree
1/2 kg Möhren in Scheiben schneiden,
1/2 kg Boskop-Äpfel schälen, entkernen und in Scheiben schneiden.
1 kleine Zwiebel schälen und in Scheiben schneiden.
2 Knoblauchzehen ungeschält mit dem Obst und der Zwiebel und
1/4 l Wasser und
1 TL Koriander in einen großen Topf geben.

15 Minuten garen, bis die Zutaten weich sind.
Den Knoblauch herausnehmen, schälen und wieder zu der Mischung geben. Die Mischung mit Handmixer oder Küchenmaschine grob pürieren.
Dann noch einmal leicht erhitzen.

25 g weiche Butter in die Masse rühren und mit
etwas Salz und
Pfeffer (schwarz, gemahlen) abschmecken.

Nussbraten in zwölf Scheiben schneiden und je eine auf einem flachen Teller zu dem Möhren-Apfel-Püree legen. Mit gehacker Petersilie garnieren.