Rezeptesammlung
Café Bistro Mundial im AllerWeltHaus Hagen


Ratatouille vegetaria mit Quinua

4 Personen

4 EL Olivenöl in einem großen Topf erhitzen.
2 große Zwiebeln schälen und hacken und
3 große rote Paprika entkernen, in Streifen schneiden und zusammen in dem Topf 5 Minuten leicht anbraten.
2 Knoblauchzehen zerdrücken und
1/2 kg Zucchini in gleich große Stücke schneiden und
1/2 kg Auberginen würfeln und zu den Zwiebeln geben.
Vorsichtig umrühren, dann zudecken und bei geringer Hitze etwa 25 Minuten garen, bis alle Gemüse weich sind.
1/2 kg Tomaten enthäuten und hacken und zum Gemüse geben.
Leicht umrühren und unbedeckt etwa 5 Minuten garen, damit sie durch und durch heiß werden.
Etwas Salz und
Pfeffer (schwarz, gemahlen) nach Geschmack zugeben.
1 EL Olivenöl in einem Topf erhitzen,
250 g Quinua darin unter mehrmaligem Rühren leicht anrösten,
1/2 l Gemüsebrühe zugießen.
2 TL Provence-Kräuter unterrühren
Die Quinua zum Kochen bringen, dann bei milder Hitze 15 Minuten ausquellen lassen.

Beim Servieren die Quinua auf den Teller geben und mit dem Ratatouille bedecken, dann mit etwas Petersilie garnieren.
Joghurtsauce mit frisch gehackten Kräutern im Dessertschälchen dazureichen.