Rezeptesammlung
Café Bistro Mundial im AllerWeltHaus Hagen


Überbackener Rahmblumenkohl mit Semmelknödeln

4 Personen

Semmelknödel
5 alte Brötchen in Scheiben geschnitten mit
1/4 l kochendheißer Milch übergießen. Bei knochenharten Brötchen noch
0,2 l Wasser hinzufügen.
1 kleine Zwiebel würfeln und in
30 g Butter oder Fett andünsten, mit
1/2 Tasse getrock. Petersilie und
etwas Salz und
1 TL Muskat (gemahlen) und
1 Ei unter die Brotmasse mischen.
Mindestens eine Stunde ziehen lassen, besser über Nacht stehen lassen.

Aus dem Teig etwa 8-10 Klößchen formen, eventuell mit nassen Händen.
Wenn der Teig zu klebrig ist, noch etwas Paniermehl unterrühren.
Klöße in kochendem Salzwasser auf kleiner Flamme ca 20 Minuten ziehen lassen.

Blumenkohl
1 Kopf Blumenkohl putzen, teilen und waschen.

In Salzwasser 10-15 Minuten kochen, portionsweise auf Backblech legen.

Rahmsauce
75 g Butter schmelzen und
1/2 Tasse Mehl einrühren. Mit
1/2 l Milch und
0,1 l Sahne ablöschen.
75 g geriebenen Gouda einrühren und mit
etwas Salz und
Pfeffer (weiß, gemahlen) und
Muskat würzen.

Den Kohl mit der halben Sauce übergießen, 15 Minuten bei 2200C überbacken.
Die Restsauce mit Gemüsewasser verdünnt über die Knödel auf dem Teller gießen.